P1360703-Kopie_finger.jpg

THE 360°-LAB

Ballhaus Ost, Berlin

Im 360°-LAB setzt sich COSTA COMPAGNIE mit der Erweiterung des Blicks, des Raums und der Darstellung von Wirklichkeit anhand von 360°-Kameras und VR auseinander. Gegenstand sind die von der Gruppe gefilmten Dynamiken in den Straßen Hamburgs während des G20-Gipfels und Aufnahmen in Naturräumen an der Ostsee.

Im OPEN STUDIO stellen wir ein kurzes Try-Out vor und diskutieren mit den Besucher*innen über Politik und Performance, Realität und Virtuelle Realität, Technik und Körper.
TANZ / PERFORMANCE Frank Koenen, Akemi Nagao, Maria Walser
VIDEO Stefan Haehnel
AUDIO Marcus Thomas
PROGRAMMIERUNG / VIDEO Erik Kundt
KÜNSTL. LEITUNG / PERFORMANCE Felix Meyer-Christian
KÜNSTL. MITARBEIT / RAUM Zahava Rodrigo
BÜHNENRAUM / SET: Anika Marquardt, Lani Tran Duc
DOKUMENTATION G-20: Frank Koenen, Felix Meyer-Christian
ASSISTENZ Roman Tkachenko

OPEN STUDIO

Ballhaus Ost Berlin

Sonntag, 16.07. um 19 – 20:30 Uhr

Eintritt frei

Das Vorhaben ist gefördert durch die Initialförderung des Fonds Darstellende Künste

FondsDaKu_Logo_sw

P1370234-Kopie_finger.jpg